ISH 2015 ANLAGEN IT-CASE

IT-CASE auf der ISH 2015 Rlt Anlage

Rlt-Anlage It-case
It case

Innovation bei RLT Anlagen.

Energie zu senken und Energie rückzugewinnen haben bei der Kühlung von Rechenzentren oberste Priorität. Ein Rechenzentrum hat die Besonderheit, dass der Serverraum durch den Wärmeanfall der Server ganzjährig gekühlt werden muss. Die freie Kühlung, ob direkt oder indirekt, spielt dabei eine große Rolle. Allerdings verändern sich die Randbedingungen für den Betrieb im Laufe eines Jahrs, was eine Optimierung der Anlagentechnik erschwert. Im folgenden Beitrag werden die Betriebsfälle aufgezeigt, die für ein mit Personen besetztes Rechenzentrum im Laufe eines Jahrs bei doppelter freier Kühlung vorkommen.

Rlt- Anlage im Rechenzentrum

Direkte und indirekte freie Kühlung bieten im Bereich der Rechenzentrumskühlung die größten Möglichkeiten elektrische Energie einzusparen. Kombiniert man diese beiden Methoden erhält man ein Minimum an elektrischem Energieverbrauch das nur sehr schwer zu unterbieten ist.

RLT Anlage IT CASE in Frankfurt live erleben

Green-IT ist ein Schlagwort in der IT-Branche, mit dem umweltverträgliche und energieeffiziente Produkte und Prozesse beschrieben werden. Dazu gehören die Schonung der natürlichen Ressourcen, die revolutionäre doppelt freie Kühlung, das Häufigkeitsprinzip sowie das einzigartige Patent der Teilstrombildung.

Produkte und Dienstleistungen

ENERGIEEINSPARUNG IN DER LÜFTUNGSBASIERTEN KÜHLUNG VON RECHENZENTREN FINDET IN IT-CASE SEIN MAXIMUM. .

Dietmar-Huber Ihr kompetenter Ansprechpartner bei Fragen zu diesem Thema ist:

Dietmar Huber

+49 8531 705-31

info@huber-ranner.com