D-94060 Pocking Gewerbering 15
MARTIN BEISEMANN ÜBERNIMMT

Martin Beisemann und sein Team übernehmen die Gebietsleitung NRW beim RLT-Gerätehersteller Huber & Ranner.

 

Ab sofort leitet Dipl.Ing. (FH) Martin Beisemann die Betreuung für Nordrhein Westfalen . Damit übernimmt in NRW wie bereits lange Jahre unter Herbert Bopp, wieder eine Handelsvertretung das Gebiet.

Der in der Lüftungsbranche bekannte Martin Beisemann verstärkt ab sofort als Gebietsleiter NRW das Huber & Ranner Team, um den Marktanteil des RLT Geräteherstellers auch in der Mitte der Republik weiter auszubauen. Der Schwerpunkt wird dabei auf all jene gelegt, deren Bedarf an flexibleren und effizierten Lüftungsgeräten im Vordergrund steht. Und das sind „eine ganze Menge „ , wie GF Dietmar Huber Stellung bezieht.

 

Martin Beisemann war bislang Regionalleiter Vertrieb West für die Flaekt GmbH & Co. KG tätig. Huber & Ranner freut sich auf die nunmehrige Zusammenarbeit und ist überzeugt mit Martin Beisemann einen zuverlässigen und kompetenten Partner gefunden zu haben. Bei seiner neuen Tätigkeit wird Martin Beisemann von Patrick Ruhmann & Ulrich Witthaus unterstützt.

Seine berufliche Laufbahn begann Martin Beisemann im Bereich der TGA vor über 30 Jahren.

Bereits im Januar des Jahres hatte Theo Caffier den Vertrieb bei Huber & Ranner verstärkt. Er betreut seither die Kunden in Bremen/Niedersachsen.

Martin Beisemann 2
Martin Beisemann
NRW / Vertretung

Huber & Ranner Technologie