FACHSEMINAR ÖKODESIGN

01. Oktober 2015 – Fachseminar bei Huber & Ranner in Pocking. Mit dem grundlegenden Ziel den produktbezogenen Umweltschutz zu stärken regelt die Ökodesignrichtlinie 2009/125/EG der Europäischen Union unter anderem energieverbrauchsrelevante Eigenschaften von Produkten.

Sichern Sie sich Ihren Platz für das
Fachseminar   ‚Ö K O D E S I G N  bei  RLT-Geräten‘
und erhalten Sie den kompetenten Überblick zu dem viel diskutierten Thema !
EU-Verordnung 1253/2014 und 1254/2014:
strategisches Umfeld, Übersicht der Inhalte der Verordnungen , Maßnahmen und Konsequenzen für Sie als Anwender von RLT-Anlagen, Handlungsempfehlungen
01. Oktober 2015, 11.00 – 17.00 Uhr bei Huber & Ranner, Tagungsraum/Panoramakantine.

Das Fachseminar ÖKODESIGN, eine Veranstaltung der Huber & Ranner GmbH, findet am 01. Oktober 2015 im neuen Werk II statt.

Die EU sieht mittels Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG die ‚umweltgerechte Gestaltung von Produkten‘ vor. Die verbindlichen Vorgaben für RLT-Geräte sind fixiert und für Auslieferungen ab 1.1.2016 gelten deutlich höhere und völlig neue Anforderungen als dies bisher der Fall war.

Wohl kaum eine Gesetzgebung hat den Bereich der Raumlufttechnik bisher so verändert, wie dies o.g. EU-Verordnungen dies werden.
Bauherren, Planer, Anlagenbauer sowie Hersteller sind gefordert, die Änderungen JETZT bereits umzusetzen, denn die Gesetze gelten für alle Geräte, die ab dem 01.01.2016 in Verkehr gebracht werden!
In unserem Fachseminar „Ökodesign bei RLT-Geräten“ erfahren Sie alle Details und Konsequenzen, die sich für Sie als Anwender von RLT-Anlagen ergeben.

Es erwarten Sie Fachvorträge hochkarätiger Referenten aus der Praxis, die u.a. folgende Bereiche abdecken werden:
• Technische Anforderungen
• Zeitpunkt der Gültigkeit und Konsequenz für Ihren Tätigkeitsbereich
• Auswahl des passenden WRG-Systems
• Auswirkungen auf Invest- und Betriebskosten

Hier geht es zur detaillierten Tagesordnung

Leider komplett ausgebucht – wir freuen und auf das nächste Mal.

PS: Sind Sie der Meinung, dass das „Huber & Ranner Fachseminar“ auch Ihre Kollegen und Geschäftspartner interessieren könnte, dann leiten Sie die Mail einfach weiter.