Huber und Ranner wünscht einen besinnlichen Advent

Die Adventszeit ist nicht nur die Zeit in der man jeden Sonntag ein Lichtlein mehr auf dem Adventskranz anzündet. Es ist auch die Zeit in der der RLT-Gerätehersteller Huber und Ranner Gutes tut.

„Wir sind in vielen Ländern aktiv, möchten daher auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden“, sagte Dietmar Huber, Geschäftsführender Gesellschafter von Huber& Ranner. Insgesamt 25.000 Euro wurden in unterschiedlichste Projekte gespendet. „Wir legen dabei die Schwerpunkte zum Einen auf den Bereich Kinder und Familien und zudem darauf sowohl in unserem engeren Umfeld als auch international zu helfen. So freuen wir uns in diesem Jahr auf diese Weise in einem besonders tragischen Familienschicksal in Deutschland, aber auch Kindern in Syrien helfen zu können.“

Nutzen Sie den winterlichen Advent vor allem, um Kraft zu tanken, um Ihrer Familie und Freunden Zeit zu widmen und sich auf die Weihnachtszeit zu freuen. Gerne stehen wir Ihnen auch in dieser besinnlichen Zeit für Ihre Wünsche und Anliegen zur Verfügung.